10 nützliche AdWords Optimierungsansätze

Oft werden wir gefragt, wie wir den AdWords Account genau optimieren. Eine kurze und knappe Antwort gibt es darauf nicht. Dafür gibt es einfach zu viele Optimierungs-Hebel bei AdWords.

Der AdWords Account sollte im ersten Schritt genau analysiert werden. Erst anschließend kann eine Optimierungs-Roadmap inklusive Priorisierung abgeleitet werden. Diese Optimierungs-Roadmap ist häufig sehr umfangreich und muss auf die Ressourcen abgestimmt werden.

Larry Kim, CTO von Wordstream, hat in seinem Blog 10 nützliche Tipps zur AdWords Optimierung zusammengefasst. Viele davon sind Quick Wins die schnell und einfach umgesetzt werden können.

Ein paar sind allerdings auch mit Vorsicht zu genießen. So haben wir beispielsweise keine guten Erfahrungen mit GMail Ads gemacht. Diese haben bei uns leider nicht so gut funktioniert.

Für alle SEA Newbies ist der Blogeintrag und das Webinar klar zu empfehlen.

Post lesen auf www.wordstream.com

Screenshot



Der Artikel "SEA: AdWords Optimierungsansätze" wurde zuerst auf Advertising.de veröffentlicht.